Mario Adorf – Der Pate zu Gast in Mayen

MAYEN. -edb- Sein Herz schlägt für die Eifelstadt: Mario Adorf (87), Mayens Ehrenbürger und Deutschlands bekanntestes Film- und Fernsehgesicht, fühlt sich überall dort zu Hause, wo er kreativ sein kann - ganz besonders aber in seiner Heimatstadt Mayen, wo er seine Kindheit und Jugend verbracht hat. Sein Spontanbesuch galt dieses Mal dem Burgfestspielstück „Im weißen [...]

By |2018-08-14T12:58:38+00:0014, 08, 2018|

Nature One 2018: „36 Grad und der Rave geht weiter“

KASTELLAUN. -ahe/com- Jedes Jahr am ersten Augustwochenende, wenn im Hunsrück bunte Strahler den Himmel erhellen und Bässe den Boden zum Beben bringen, ist es wieder soweit: Das Nature One-Land öffnet seine Toren. Unter dem Motto „all you need to be“ feierten 54 000 Besucher drei Tage lang auf der Nature One zu den verschiedensten Stilrichtungen der [...]

By |2018-08-10T12:24:25+00:0010, 08, 2018|

Von Weibern nach Hawaii . . .

WEIBERN. -rro- . . . könnte es Christian Kaiser schaffen, wenn er nur wollte. Denn die Qualifikation dazu hat der 33-Jährige aus Weibern seit dem Ironman in Frankfurt schon in der Tasche. Wenn da nicht die Familienplanung wäre. Der Ironman auf Hawai gilt als der härteste aller Langdistanzen-Marathons: 3,86 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und 42,195 [...]

By |2018-08-03T09:08:07+00:0003, 08, 2018|

Plan R: Er wächst wieder, der Wein – Sarah Hulten pflanzt ihre Rieslingreben

LEUTESDORF. -nsc- Die riesigen Brombeerhecken sind verschwunden. Die Mauersteine sind gestapelt. Nächster Schritt: Reben pflanzen. Damit rückt für Sarah Hulten der Traum, einen alten Weinberg aus dem Dornröschenschlaf zu wecken, weiter ein Stückchen in die Realität. Mit ihrem ambitionierten Plan R rekultiviert die Jungwinzerin eine alte, brach gelegte Steillage oberhalb des Weinorts Leutesdorf. Er wächst [...]

By |2018-08-02T13:44:39+00:0031, 07, 2018|

Rockfreunde Rengsdorf: Ehrlicher Rock statt anonymer Kommerz

RENGSDORF -rro- Einmal im Jahr wartet auf die Rockfreunde Rengsdorf eine echte Mammut-Aufgabe – die Organisation und Durchführung ihres eigenen Festivals. Ohne das große Engagement und den tatkräftigen Einsatz der Vereinsmitglieder wäre das nicht möglich. AM WOCHENENDE sprach darüber mit Christoph Krämer, Vorsitzender des Vereins. Nach dem Festival 
ist vor dem Festival Kaum ist das [...]

By |2018-07-27T14:03:59+00:0027, 07, 2018|

Deutschlands „Ur-Rave“ lockt in den Hunsrück

KASTELLAUN. -com- Wenn der Hunsrück wieder in ein Lichtermeer taucht, weiß jeder – es ist Anfang August und Ausnahmezustand in Kastellaun: Unter dem Motto „all you need to be“ wird bei der 24. Ausgabe von Nature One von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August, gefeiert. Auf der Raketenbasis Pydna bei Kastellaun spielen über 350 [...]

By |2018-07-27T12:07:30+00:0027, 07, 2018|

Wenn die Nachbarschaft zum Tatort wird

ANDERNACH. -rro- Der Mörder wohnt nur eine Straße weiter, die Kripo ermittelt in der eigenen Heimatstadt – Regional-Krimis liegen voll im Trend. Und das nicht nur auf den flimmernden Bildschirmen der deutschen TV-Zuschauer. Auch Krimi-Romane, die das Lokalkolorit gezielt als Rahmen der Handlung nutzen, erfreuen sich großer Beliebtheit. Das hat auch Gabriele Keiser erkannt und [...]

By |2018-07-22T20:17:10+00:0022, 07, 2018|

Bachpaten entdecken alte Ottilienquelle

SEVENICH. -edb- Die längst als verschollen geglaubte Ottilienquelle, die von Nonnen im 17. Jahrhundert als Heilwasser bei Augenleiden genutzt wurde, liegt inmitten der Sevenicher Feuchtwiesen, dem Gebiet, über das Gavin und Martina Grosvenor seit Anfang des Jahres ihre Bachpatenhände halten. Die große weite Welt sucht Gavin Grosvenor schon längst nicht mehr. Die bekommt er ohnehin [...]

By |2018-07-18T19:35:22+00:0018, 07, 2018|

Von wegen die Gene: Sarah Henke kocht mit Köpfchen

ANDERNACH. -edb- Mit Sarah Henke zählt Deutschland zur Zeit fünf Sterneköchinnen. Die Andernacherin hat es geschafft, sich in einer Männerdomäne zu etablieren. „Auch Frauen können mit Fleiß, Disziplin und Ehrgeiz etwas in der Gastronomie erreichen“, gibt sie sich überzeugt und will jungen Nachwuchsköchinnen ein Vorbild sein. Sie selbst hat eine Bilderbuchkarriere hingelegt: 2012 wurde sie [...]

By |2018-07-15T19:15:10+00:0015, 07, 2018|

Simone Osteroth hat ihre Tränen der Trauer in Tränen der Freude verwandelt

LEUTESDORF. -nsc- Mit Schicksalsschlägen kennt sich Simone Osteroth aus. Doch das merkt man der Frau, die so viel Stärke und Freundlichkeit ausstrahlt, nicht direkt an. Sie hat ihren Weg gefunden, ihre Trauer zu überwinden. Hat akzeptiert. Hat sie wiederentdeckt, ihre Freude. Lebt, freut sich – bewusster. Ihre Erfahrungen weiter zugeben und anderen Menschen zu helfen, [...]

By |2018-07-13T15:09:32+00:0013, 07, 2018|