Plan R: Er wächst wieder, der Wein – Sarah Hulten pflanzt ihre Rieslingreben

LEUTESDORF. -nsc- Die riesigen Brombeerhecken sind verschwunden. Die Mauersteine sind gestapelt. Nächster Schritt: Reben pflanzen. Damit rückt für Sarah Hulten der Traum, einen alten Weinberg aus dem Dornröschenschlaf zu wecken, weiter ein Stückchen in die Realität. Mit ihrem ambitionierten Plan R rekultiviert die Jungwinzerin eine alte, brach gelegte Steillage oberhalb des Weinorts Leutesdorf. Er wächst [...]

By |2018-08-02T13:44:39+00:0031, 07, 2018|

Plan R: Erst wird gerodet, dann gepflanzt – und zwischendurch? Trockenmauern erneuert

LEUTESDORF. -nsc- Die riesigen Brombeerhecken sind verschwunden. Doch bevor es ans Pflanzen der kleinen Rieslingreben geht, heißt es erst mal Steine stapeln. Denn die Trockenmauern haben in den vergangenen Jahren teils stark unter dem verwilderten Bewuchs gelitten und müssen teilweise neu aufgebaut werden. Damit setzt Sarah Hulten den nächsten Schritt ihres Plan R – der [...]

By |2018-04-27T10:55:51+00:0027, 04, 2018|

Plan R: Sarah Hulten kommt ihrem Traum vom eigenen Weinberg näher

LEUTESDORF. -nsc- „Nenn es nicht einen Traum, nenn es einen Plan“ – das hat sich die ehemalige Mittelrhein-Weinkönigin Sarah Hulten auf die Fahne geschrieben. Die zielstrebige junge Frau aus Leutesdorf hat sich, um ihren Traum vom eigenen kleinen Weinberg wahr werden zu lassen, einen ambitionierten Plan überlegt: Plan R — wie Riesling, Rhein, Rekultivierung. Das [...]

By |2018-03-16T11:05:05+00:0016, 03, 2018|

Silvestergala in Vallendar war ein voller Erfolg

VALLENDAR. Mit mehr als 500 Gästen war die große Silvestergala Silvesterparty in Vallendar ausverkauft. Zahlreiche Ballbesucher in Abendgarderobe und gut gelaunt sind der Einladung von Veranstalter Nikolaus Trennheuser (Avantgarde Exklusiv-Catering) in die neue Stadt- Kongresshalle gefolgt. Dort wurden sie mit kulinarischen Köstlichkeiten, erlesenen Weinen und einem großartigen Unterhaltungs- und Showprogramm verwöhnt. Für Nikolaus Trennheuser, langjähriger [...]

By |2018-01-24T10:05:18+00:0012, 01, 2018|

Gelungene Ernte: oben Nüsse, unten Trüffel

MAYEN. -edb- Noch ist es nicht soweit, aber zehn Jahre später wäre eine Trüffelernte durchaus denkbar. Der Mayener Michael Riehl hat das Abenteuer gewagt und auf einem Weidenstück in Kaisersesch „Trüffelbäume“ gepflanzt. Die mit einem speziellen Pilz geimpften Bäumchen brauchen gut zehn bis 12 Jahre, bis sich die wertvollen Trüffeln in der Erde bilden. Fachmännische [...]

By |2017-10-04T14:00:59+00:0004, 10, 2017|

Der Rhein steht wieder in Flammen

KOBLENZ. -mdz- Das 61 Jahre alte Feuerspektakel „Rhein in Flammen“ ist jedes Jahr der Veranstaltungshöhepunkt im Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Am Samstag, 12. August, lassen wieder acht Feuerwerke den nächtlichen Himmel zwischen Spay/Braubach und Koblenz in fantastischen Farben erstrahlen. In Koblenz bildet das Feuerwerk den Höhepunkt des insgesamt dreitägigen Sommerfestes von Freitag bis Sonntag. Derzeit sind [...]

By |2017-08-15T11:07:47+00:0011, 08, 2017|

Ein grenzenloses Wir-Gefühl auf der Nature One

KASTELLAUN. Der Countdown läuft: Nächsten Freitag, 4. August (20 Uhr), kehren rund 60 000 Fans elektronischer Musik zurück „nach Hause“ auf die Raketenbasis Pydna – zu Nature One „we call it home“. Bis Sonntag, 6. August (8 Uhr), wird auf dem Gelände gefeiert, geshuffelt und geravt. Über 350 internationale Top-DJs sind mit dabei, darunter Stars wie [...]

By |2017-07-28T13:57:17+00:0028, 07, 2017|

„…aufgetischt!“ im Haus des Genusses

KOBLENZ. Die malerischen Inszenierungen der Künstlerin AndyMo spiegeln ihre Passion für gutes Essen und die Vielfalt natürlicher Lebensmittel. Ihre Ausstellung „...aufgetischt! Kunstvoller Nährwert von AndyMo“ ist im Landesmuseum Koblenz (Haus des Genusses), bis 21. Mai 2018 zu sehen. AndyMo legt Wert auf Produkte aus der Region, auf ökologische Verantwortung und einen respektvollen Umgang mit der [...]

By |2017-06-23T09:45:42+00:0023, 06, 2017|

Spargelzeit auf dem Maifeld: Es ist angestochen!

POLCH. -edb- Gregor Adams sollte eigentlich kein Landwirt werden. Der Familienbetrieb hatte in seinem neun Jahre älteren Bruder bereits einen geeigneten Nachfolger gefunden. Für zwei war einfach kein Platz. Doch Gregor (42) ließ sich seinen Traumberuf nicht aus dem Kopf schlagen und lernte das, was er schon von Kindesbeinen an wollte: Landwirt.   Weitab vom [...]

By |2017-04-17T19:49:38+00:0012, 04, 2017|

Starke Schule in starker Gemeinde

NIEDERBRECHEN. -ps- Die Schule im Emsbachtal gehört erneut zu den fünf besten Schulen in Hessen. Sie ist in Wiesbaden von Kultusminister Alexander Lorz (CDU) ausgezeichnet worden. Kultusminister Alexander Lorz überreichte an eine Delegation der Emsbachtalschule die Auszeichnung und Urkunde. Nach 2011 und 2015 ist Niederbrechen erneut unter den fünf besten Schulen im Ranking der hessischen [...]

By |2017-03-24T08:32:35+00:0024, 03, 2017|